Newsletter Aus- und Fortbildungsangebot

Um Sie gezielt und aktuell über wichtige und interessante Aus- und Fortbildungsangebote zu informieren, erhalten Sie unseren Newsletter mit neuen Angeboten zur Aus- und Fortbildung.

Webinar - Fortbildung von zu Hause aus

»Einstellungen und Gestaltung des BVS-OPAC«

Zwischenzeitlich nutzen mehr als 20 Bibliotheken unseres Bistums im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit und als Service für ihre Nutzer einen OPAC (mit Software der Firma IBTC). Zu diesem Thema bietet die Fachstelle im Oktober eine Fortbildung als Webinar an. Hierbei zeigen wir Ihnen, welche Einstellungen nötig sind und wie die Gestaltung des OPAC in einfachen Schritten auf der Verwaltungsoberfläche gut gelingen kann.

Was ein Webinar ist und wie es funktioniert, lesen Sie hier im Newsletter unter »Webinar«

Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich
-    einen Computer mit Internetanschluss,
-    Kopfhörer/Headset bzw. Lautsprecher und
-    eine Software, die Sie im Vorfeld herunterladen und installieren.
Genauere Informationen zur Einwahl und Verlauf des Webinars erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung rechtzeitig per eMail.

Termin: 7. Oktober 2019
Zeit: 18.00 – 19.00 Uhr
Anmelden können Sie sich zu diesem Webinar per eMail oder über das Internet.

Büchereitreffen in den zukünftigen Pfarreien

Wadern, Tholey und St. Wendel

Am 12. Oktober 2019 laden wir Sie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Büchereien der zukünftigen Großpfarreien: Wadern, Tholey und St. Wendel, zu einem Büchereitreffen ein. Die Treffen dienen dem gegenseitigen Kennenlernen und dem informellen Austausch untereinander. Dabei wollen wir verschiedene Büchereithemen ansprechen und uns über den Wechsel in die Großpfarreien austauschen.

Termin: Samstag, 12. Oktober 2019 von 10:00 – ca. 13:00 Uhr
Ort: Weiskirchen, Haus des Gastes, Triererstraße 21, 66709 Weiskirchen

Bitte melden Sie sich per eMail: buechereiarbeit(at)bgv-trier.de, oder per Telefon: 0651 7105-259 bis zum 5. Oktober bei uns an. Aus organisatorischen Gründen geben Sie uns bitte auch Rückmeldung, mit wie vielen Personen Sie kommen möchten.
Bitte melden Sie uns doch auch kurz zurück, falls Sie nicht an dem Treffen teilnehmen können. Anmeldeschluss ist Samstag, der 5. Oktober 2019.
Wir freuen uns über Ihr Kommen und auf die Begegnung mit Ihnen.

Reflektiert und trainiert

Kommunikation in und um die KÖB

Katholisch öffentliche Büchereien sind Orte der Kommunikation. Ob in Kontakt mit den Lesern, Teammitgliedern, Trägervertretern oder Kooperationspartnern. In vielen Situationen entscheidet ein geschicktes Kommunikationsverhalten über das Gelingen der Begegnung und den Erfolg der Bücherei. Alle öffentlichkeitswirksame Lobbyarbeit für die eigenen Interessen und Angebote bedarf geeigneter Kommunikationen. Die Weiterbildung ist ein Angebot des Borromäusvereins und unterstützt Sie bei den kommunikativen Aufgaben in Ihrer Bücherei.

Termin: 13.11.-16.11.2019, ab ca. 14:00 Uhr
Ort: Katholisch-Soziales Institut (KSI) Siegburg
Kosten: 495 € (Die Fachstelle unterstützt die Teilnahme an dieser Fortbildung mit einem Zuschuss. Fragen Sie gerne bei uns nach: buechereiarbeit(at)bgv-trier.de oder 0651 7105-259.

Anmeldeschluss ist der 20. September 2019. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über uns, Ihre diözesane Büchereifachstelle in Trier: www.bistum-trier.de/buechereiarbeit
Weitere Informationen zu Umfang und Teilnahmevoraussetzung für diese Fortbildung finden Sie auch hier: weiterlesen…

Bücher bauen Brücken

Vom 26. – 29. September 2019 findet die 19. Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken statt.

Die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse bleibt auch weiterhin ihrer Philosophie und ihrer Zielsetzung treu, eine Kommunikationsbühne zu sein, die Leseförderungs- und literarische Bildungsprogramme vorstellt und vermittelt.
Ort ist die » Alte evangelische Kirche St. Johann«, Cora-Eppstein-Platz in Saarbrücken. Weitere Informationen finden Sie hier: www.buchmesse-saarbruecken.eu

Frankfurter Buchmesse 2019

vom 16. bis 20. Oktober

Ein wichtiges Buchereignis steht im Oktober wieder an, die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Pforten. Ehrengastland ist diesmal Norwegen. Weitere Hinwiese finden Sie unter: www.buchmesse.de