„Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“ ist eine bundesweite frühkindliche Leseförderinitiative, die Kinder schon von klein auf spielerisch an Bücher und Geschichten heranführen will. Sie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen ab 2011 für acht Jahre durchgeführt. Besondere Partner, die während des Projekts jeweils Lesestart-Pakete an die Kinder bzw. deren Eltern verteilen, sind die Kinderärzte, die Öffentlichen Bibliotheken und die Grundschulen.

Weitere Informationen zu Lesestart finden Sie unter: www.lesestart.de
Seit Herbst 2013 können sich auch die Öffentlichen Bibliotheken mit der Verteilung von Lesestart-Sets an dreijährige Kinder bzw. deren Eltern aktiv an der Initiative beteiligen.

Weiteres: